25.02.17

Verkehrte Welt!

und die *Plastik* auf den Kopf gestellt bedeutet:
Die größten Esel sind immer oben!

Eine Kuh, die saß im Schwalbennest
mit sieben jungen Ziegen
sie feierten ihr Jubelfest
und fingen an zu fliegen
Der Esel zog Pantoffeln an
ist übers Haus geflogen
Und wenn das nicht die Wahrheit ist
so ist es doch gelogen


Die Stadtmusikanten,
es gibt sie in vielen Variationen und die Darstellungen sind fast immer fröhlich und auch für Kinder nachvollziehbar.
Als bedrohte Kreaturen ziehen sie nach Bremen, in Gemeinschaft, schlagen Räuber in die Flucht und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute.
Sehr viel Mut, Willen und Abenteuerlust, dazu eine große Portion Freundschaft und Vertrauen (andere nennen es Zweckgemeinschaft),
macht sie zu Helden und erfolgreich.

So ist meine Wahrnehmung des Märchens.

Als verkehrte Welt:
Ungehorsam, nicht angepasst,
als sozialutopischen Wünsche der Unterschicht.

Märchen in Bezug zur Tagespolitik.
Die Tiere gründen hier eine Gemeinschaft als Straßenmusikanten, um noch etwas wert zu sein und nicht geschlachtet zu werden, so ungeeignet ihre Stimmen dafür auch sein mögen.
etwas Besseres als den Tod findest du überall …

Nachtrag:
Bei >>>Christiane gibt es unter anderem das Original und weitere wunderbare Ansichten von Bremen und umzu!

23.02.17

Das Wetter!

So ist der Spruch am Nachrichtenschluss....
Meine neue Wetterinformation lautet:
OHZ meist bewölkt.
Wind 15 km/h.
Luftfeuchtigkeit 80%.
Niederschlag 100%.
Höchstwerte 9° plus!

In den letzten 30 Jahren hat es 20 von 30 Mal an diesem Tag geregnet.
Daten von Foreca.

Na und - alles wie immer und wie heißt es im
*Rheinischen Grundgesetz*
Et kütt wie et kütt.
Alaaf und Helau!


21.02.17

überstanden...

*Drei Tage war die Kelly krank* 
frei nach Wilhelm Busch
nun tippselt sie wieder.
Gott sei Dank!


Irgendeine körperliche Unstimmigkeit haut mich ab und zu einfach um, doch der Mensch ist zum Lernen da und nach vielen Jahren erkenne ich Symptome und komme ohne Notarzt aus. Bin zufrieden mit pharmazeutischen Hilfen, musste mir nur eine neue Verordnung holen.
Hier ist nicht der Net-Doktor, nur mein privates Tagebuch!
Wo früher in meinem Kalender regelmäßig Ausfallzeiten rot markiert waren bin ich - oder mein Immunsystem - fast resistent.
Dank der empfohlenen Vorratshaltung gab es keine Engpässe in der Versorgung und ebenso Hilfsangebote von Freunden und Familie reichlich.
So nun klare ich das Deck wieder auf, heute ist der Tag der Muttersprache und bedeutet: Rein Schiff und Ordnung machen auf Hochdeutsch.


17.02.17

Besuch...

Semesterferien!
Meine Große war da und es wurde geknuddelt, gekocht, gegessen und gearbeitet!
Merke: Ein Enkelkind mag Fisch!
Welsfilet wurde angeboten, etwas Neues für mich. Da immer noch eine gute Flasche Riesling aufs verkosten wartete, hatte ich mein Menue zusammen.
Alternativ hatte ich einen Nudelauflauf vorbereitet.
Studentische Hilfe beim laden von Fotos auf den neuen Rechner vom Smartphone war dann das nächste Thema, mit Schritt für Schrittanleitung! Danke!
Die nächste Verabredung steht, Bilderrahmen kaufen und Bremen unsicher machen...
Einen Tusch bitte, tata...

15.02.17

Für mich war es neu!


Gestern in Bremen in so einem Krimskramgeschäft auf Suche nach einem Bilderrahmen.
Vorsichtig damit zur Kasse und dann meine Frage:
Wie funktioniert das für untalentierte Verpackungskünstler, schließlich war nicht jeder bei *Christo* in der Lehre?
Mein Gegenüber war auch erst einmal ratlos dann aber neugierig.
Alles umzu wurde entfernt und dann kam des Rätsels Lösung in Sicht, ein Rahmen mit Schlitz, darin 2 Glasscheiben um dazwischen Fotos oder Zeichnungen zu platzieren und der Clou war, es ist ein Wenderahmen.
Um z.B. mit der Expertise oder mit einem Autogramm zu beeindrucken nur drehen...
Ideal für meinen Zweck!
Dazu die sehr nette Beratung mit dem Angebot, möchten sie ein originalverpacktes?
Auf mein Danke, kam ein Lächeln und *dafür sind wir da*!
Von der Liebenswürdigkeit profitierte ich noch einige Male an dem Valentinstag.
Zufall oder gab es mehr nette, liebe Aufmerksamkeiten überall?

11.02.17

SMS - SCHNEE

südlich Bremen!
Esel, Hund, Katze und Hahn  sind bereits unterwegs!
Neue Wohlfahrtsmarken!

Jo! Jetzt auch hier:
Schnee!