05.02.19

Farbenfroh

waren nur die Tulpen in der Vase...
Bei meinen Menuefolgen muss ich mehr das Auge berücksichtigen.

Bei dem >>>Porridge helfen die *Beeren*,
(leider sind mir gestern die Mandeln verbrannt weil das Telefon nervte, es riecht sehr intensiv, immer noch ;)).

Die Selleriecremesuppe wurde durch Croutons aufgewertet.

Nur bei dem schnellen Streuselkuchen gab es nichts zu verbessern,
der schmeckte auch so :).
Die sichtbar hellen Flecken sind pure Sahne...



Kommentare:

  1. Ja, bunte Streuseln könnte ich mir durchaus hübsch vorstellen ... lach.

    Sieht alles lecker aus, liebe Kelly. Heute einen Pichelsteiner Eintopf? Du weißt schon, der Farbe wegen ... ;-)

    Hab einen schönen Tag ... ich sende liebe Grüße aus dem Einheitsgrau
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute ganz bunt: Enkelin!
      Herzlichen Dank und liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Jetzt gibt es überall die ersten Tulpensträuße, denen ich aber noch widerstehen konnte. Weihnachtsstern und Amaryllis blühen noch.
    Lecker schaut es bei dir aus.
    Ich habe manchmal die Streusel beim Kuchen mit Kakao angerührt, da war der Boden hell und die Streusel dann dunkel.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Besuch brachte einen riesigen Strauß Frühlingsboten mit und mit dem Pflücksalat kam auch Farbe ins Essen ;).
      Den Trick mit dem Kakao werde ich ausprobieren!
      Hab herzlichen Dank, liebe Kerstin.

      Löschen