25.02.17

Verkehrte Welt!

und die *Plastik* auf den Kopf gestellt bedeutet:
Die größten Esel sind immer oben!

Eine Kuh, die saß im Schwalbennest
mit sieben jungen Ziegen
sie feierten ihr Jubelfest
und fingen an zu fliegen
Der Esel zog Pantoffeln an
ist übers Haus geflogen
Und wenn das nicht die Wahrheit ist
so ist es doch gelogen


Die Stadtmusikanten,
es gibt sie in vielen Variationen und die Darstellungen sind fast immer fröhlich und auch für Kinder nachvollziehbar.
Als bedrohte Kreaturen ziehen sie nach Bremen, in Gemeinschaft, schlagen Räuber in die Flucht und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute.
Sehr viel Mut, Willen und Abenteuerlust, dazu eine große Portion Freundschaft und Vertrauen (andere nennen es Zweckgemeinschaft),
macht sie zu Helden und erfolgreich.

So ist meine Wahrnehmung des Märchens.

Als verkehrte Welt:
Ungehorsam, nicht angepasst,
als sozialutopischen Wünsche der Unterschicht.

Märchen in Bezug zur Tagespolitik.
Die Tiere gründen hier eine Gemeinschaft als Straßenmusikanten, um noch etwas wert zu sein und nicht geschlachtet zu werden, so ungeeignet ihre Stimmen dafür auch sein mögen.
etwas Besseres als den Tod findest du überall …

Nachtrag:
Bei >>>Christiane gibt es unter anderem das Original und weitere wunderbare Ansichten von Bremen und umzu!