24.07.20

Feines Wochenende!


Kommentare:

  1. Liebe Kelly,
    erstmal hab vielen Dank für dein Suchen nach dem Halbbier. Nachbier triffts am besten, denke ich. Danke!!
    Die Hortensien sind wunderschön ... bei uns gedeihen sie leider nur mäßig, unsere Erde ist zu kalkhaltig. Ich habe schon zwei totgepflegt, jetzt lass ichs.
    Aber wenn ich sie in einem Garten sehe, bin ich immer ganz hin und weg.
    Hab ein gutes Wochenende! Fahrten geplant?
    Liebe Grüße, jetzt wieder mundnasengeschützt,
    schickt die Sparköchin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne hab ich gesucht und mich an den interessanten Themen festgelesen...
      Sozusagen ein 2. Aufguss!

      Die zweite Welle ist auch hier angesagt, ich halte mich zurück und bin eh ein häuslicher Typ. Aus Israel von meinen Freunden aus der Westbank bekam ich sehr schlechte Nachrichten diesbezüglich.
      Pläne gibt es nur im Familienkreis, Pilgerweg wieder verschoben, allgemein ist es mir zu unsicher.
      Heute ist ein Lieferservice per Rad angesagt, Enkelin zieht um.

      Ansonsten *Bad Meingarten*, eine Hortensie hatte ich übernommen und vier in unterschiedlichen Farben dazugekauft. Am liebsten ist mir die Kombination in weiß zwischen dem grünen Lorbeerbüschen.
      LG Kelly

      Löschen
  2. Ja, diese wunderschönen Blumen haben mich schon gestern zum kommentieren gelockt. Aber offensichtlich ist mein Kommentar im Bermuddreieck verschollen. Die Hortensie gehört zu meinen Lieblingspflänzchen im Garten, sind in der Bretagne in zahlreichen Vorgärten zu finden. Ich schaue mal nach meinen beiden Planzen im Garten.
    Salut
    Helmut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Helmut,
      es scheint den Hortensien zu bekommen, dieses Wechselbad von Sommerwetter...
      Von Fotos kenne ich die kleinen Häuser mit den großen Büschen am Haus, live nicht gesehen.
      Liebe Grüße in die neue Woche!

      Löschen
  3. Danke für deine wunderschönen Blumen, liebe Kelly :-)
    In Chemnitz ist bis jetzt noch keine zweite Welle angesagt worden,
    hoffentlich bleibt es so - bin aber auch skepisch.

    Wünsch dir einen schönen Sonntag!

    Viele liebe Grüße
    Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Gerda,
      hier sind steigende Zahlen zu vermerken, also Zurückhaltung weiterhin.
      Leider nehmen es viele Mitbürger nicht ernst.

      Auf geht es in eine neue Woche mit MNS!
      LG Kelly

      Löschen
  4. Wunderbar, liebe Kelly, so zartfarbig, feinblütig soll auch das deine sein ...

    wünscht mit lieben Grüßen
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Kuschel-sofa-sonntag wurde es nach dem Senkrechtstart am Sonnabend!
      Alles hat seine Zeit, ich liebe Aktionen im Wechsel mit Ruhetage.

      Da ich am Besten mit mir auskomme - gefällt mir die momentane Gesellschaft
      :)! Es ist sehr ruhig in der Umgebung, viele Nachbarn scheinen auf Reisen zu sein.
      Liebe Andrea, hab herzlichen Dank!

      Löschen
  5. :) :) :)
    Bad Meingarten!!!
    Hab ich ja noch nie gehört, gefällt mir sehr gut!
    Viel besser als Terrassien oder Balkonien.
    Mach ich auch am liebsten.
    Starte morgen gut in die neue Woche!
    Lieben Gruß
    schickt die Sparköchin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin nach Wien,
      die Worterfindung war naheliegend, 30 Jahre wohnten wir neben dem Nachbarort *Maihausen*, von Meinhausen war es nicht weit zu Meingarten und als es dann unweit ein *Bad* gab...
      Logisch :).
      Reisen und co. sind meinerseits vorerst gestrichen, Langeweile kenne ich nicht.
      Also auf geht es in den Rest vom Juli!
      LG Kelly

      Löschen
  6. Hallo Kelly, sehr hübsch sind deine Hortensienblüten.
    Bei mir fällt die Blüte etwas sparsam aus. Die starken Nachtfröste haben die Blüten der Bauernhortensien zum Teil zerstört. Nur die später treibenden Ballhortensien sind schön wie immer.
    Viele Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für meinen kleinen Garten sind sie eigentlich zu mächtig, nur an der Hauswand finde ich sie passend, allerdings fleißig gießend. Beim Lorbeer achte ich auf den Rückschnitt, damit alles zu gleichen Teilen mich erfreut ;).
      Schade um den Frostschaden bei dir...
      Bei deiner Gartenvielfalt fällt es nur bedingt aus ;).
      LG Kelly

      Löschen