03.07.20

Regentropfen

Gewitter und Wolkenbruch gab es gestern und ich hab gern zugesehen, mit Freuden.
Bei der Schneckenjagd quatschte es unter den Füßen, das Geräusch war fast unbekannt. Die Eichen hatten sich vom Grün, besser graugrün befreit, große Laubhaufen im Juni.
Es bleibt noch genug für den Herbst ;).



Funkien und Hortensien benötigen reichlich und mehr...
Allen ein erholsames Wochenende im Rosenmonat Juli!

Kommentare:

  1. Liebe Kelly, sei herzlich gegrüßt.
    Die Fahrradfahr-Freizeit muß wieder bei mir etwas warten und da soll es dann auch nicht gewittern.
    Hier strahlt jetzt die Sonne.
    Hab ein schönes, erholsames Wochenende, alles Gute, tschüssi Brigitte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      gestern war eine Tour möglich, heute ist es kalt, windig und nass.
      Hoffen wir auf Besserung in allen Lebenslagen!
      Die guten Vorsätze sind in den Startlöchern...

      Löschen
  2. Nun ja, die Hortensie ist gekauft, aber nicht wie vorgesehen in Blau, das konnte mich schlicht und einfachnicht überzeugen sondern in Rot. Jetzt esse ich meinen Lachs und geniesse dazu ein Baguette. Später versuche ich noch einen Lavende-Käse. Ja, der Regenbringt Segen.
    Salut
    Helmut
    Ich bin mal gespannt, wie das ist mit der Hortensie im Freien.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte in der Nacht mehr von dem Segen!
      Blühende Hortensien brauchen reichlich Wasser.
      Am Abend hatte ich auch Käse mit dem roten Feigensenf, der Senf hat geschmacklich gewonnen ;).
      Alles Gute!

      Löschen
  3. Ich wünsch dir ein schönes Wochenende - und bin froh, dass wir seit heute Mittag drei Tage regenfrei vor uns haben laut Prognose ... die Gaben der Natur sind ungerecht verteilt ...
    Alles Liebe
    wünscht die Sparköchin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt viel Freude gerechterweise an dem kurzen Sommer und keine Mücken ;).
      Möge die Prognose gewinnen!
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Hier warten wir noch auf Regen. Es sieht schon seit dem Morgen nach Gewitter aus, aber es dauert sicher noch Stunden - wie immer bei uns.
    Wäsche flattert noch auf der Leine, die ist ruckzuck trocken bei dem Wind.
    Liebe Grüße und morgen einen guten Start in die neue Woche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Kerstin,
      hier ist es durchgängig unbeständig und kalt, nicht einmal warmer Regen ;).
      Das Wetter macht mich müde und angeblich ist auch noch Vollmond, nix los hier...
      LG Kelly

      Löschen
  5. Das Wetter fährt zurzeit Achterbahn, mir soll's recht sein, besser als Schwüle und Hitze. Lass es dir gut gehen und pass immer schön auf dich auf, liebe Kelly :-)!
    Viele liebe Grüße
    Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Gerda,
      die Temperaturen lassen zu wünschen übrig, angeblich bis zu 18 Grad plus ;),
      Achterbahn ist treffend!
      Schwierig ist es einen Termin für eine Stadtbesichtigung zu finden, die gute Laune sollte nicht wortwörtlich ins Wasser fallen. Es ist Urlaubszeit und kaum was möglich...
      Es kann nur besser werden!
      LG Kelly

      Löschen
  6. Wir können nicht klagen bisher, wurden auch immer mit Regen versorgt. Für die nächste Zeit sieht es aber knapp damit aus. Aber so richtig weiß das eh niemand. Noch nie waren die Prognosen so fehlerhaft wie dieses Jahr.

    Dennoch ... es gibt genug zu genießen, tun wir`s, liebe Kelly, gell?

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Wasser wird verschwendet! Alles nutzen, z.B. Vorlauf vom Warmwasser, dabei ist es inzwischen oberflächig feucht nur in der Tiefe fehlt es...
      Der Garten ist herbstlich, voller Laub :(.
      Es ist immer etwas zu tun!
      Herzliche Grüße!
      Kelly

      Löschen