12.11.16

am freitag,

der rauch steigt kerzengerade in die klare luft, die sonne scheint und vom schnee ist nichts zu sehen.
am 9.nov. sah es recht weihnachtlich aus -
nun ist es nur noch gefühlter winter.
etwas wind und schneelast, einige stunden waren danach für müde blätter notwendig.
in der strasse gab es allgemeines aufräumen, die grösste tanne beim nachbarn wurde professionell zersägt und wird uns in kranzform bei den gärtnern begegnen.
einigen wird der beleuchtete baum fehlen, ich persönlich mochte die bläulichen lichter nicht.
andererseits ergab er eine gute wegbeschreibung...
es kommt die zeit zum abgrillen, angrogen, anleuchten und den einladungen zur grünkohlwanderung.
allen eine gute zeit!