09.11.16

ein tag ohne

politische informationen, ganz bewusst.
gestern war ein tag für enkelkinder, ein tag der abenteuer.
an- und abreise mit bus und bahn ist schon spannend genug, der ausfall des automaten für fahrkarten als bereits mein schein gefressen war.
 dann nach langem warten mit der meldung:
die fahrkarte wird gedruckt und zuziehen des zugführers und weiteren hilfsbereiten passanten, plötzlich rattern und der schein kam rückwärts?!
meldung auf dem schirm: ausfall!
erstaunlich ruhig blieb ich, ein zug war schon weg, schwarzfahrt wage ich nicht!
stempelautomat war auch defekt, der zugführer nahm es zur kenntnis und somit konnte ich bis b-burg fahren um dort nahtlos den zug richtung brhv. zu nehmen - ohne ticket.
durch den vollbesetzten zug auf der suche nach bahnpersonal - ohne erfolg.
OHZ - ende ohne dramatik.

die reinste erholung waren die kinder,
abenteuer im wald und auf der heide bekam die grösste begeisterung und nach dem ankleiden zogen wir los, die zwillinge 3 jahre und der zahnende jüngste mit 8 monaten, neugierig auf frösche, hunde, kaninchen, teich,  kletterbäume, ilex, bunte blätter, pilze, eicheln, juckpulver und rentierflechte.
ein paradies vor der haustür!
was auf der anderen seite vom ozean geschieht ist nun dran...
hm - so ein grosses land und keine besseren leute?

aktuell: 
hier in norddeutschland schneit es...


Kommentare:

  1. Das war ja wirklich ein abenteuerlicher Tag, heut brauchst du wohl Pause :-)
    Habe heut zum ersten Mal am Morgen den Fernseher eingeschaltet und bin erschrocken. Hilfe, doch nicht der Mann! Ich mag ihn überhaupt nicht, kann ihn mir nicht vorstellen als mächtigsten Mann der Welt.
    Hab einen erholsamen Tag liebe Kelly. Bei uns aktuelle minus 1 Grad. Wenn heut Regen kommt, dann als Schnee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die letzten stunden waren für die amerikaner gewiss noch spannender...
      liebe kerstin,
      mir ist nicht wohl bei dem ausgang der wahl.
      genau - ich pausiere heute!

      Löschen
  2. Moin liebe kelly!
    Wenn der Automat nicht funktioniert, dann am Besten das Handy raus und Foto gemacht. Das wird anerkannt, man ist somit kein Schwarzfahrer.
    Ich fahre hier mit einer sehr, sehr günstigen Monatskarte in einem riesigen Gebiet des Öffentlichen Nahverkehrs. Bahn und alle möglichen Busse, sogar ein paar Fähren sind inklusive. Als Abo für unter 60 Euro im Monat. 60+. Vielleicht bietet Niedersachsen/Bremen ähnliches an.
    Ja - mit den Enkeln durch die Natur, und man hat auf einmal die Augen "ganz anders" geöffnet. Meine Zwillinge werden im kommenden Februar schon 5.
    Was da jetzt in Amiland passiert ist....
    Ich mag garnicht drüber nachdenken.
    Schnee im Norden - schon gestern hörte ich das aus Hamburg. Hier bei uns ist es zwar kalt geworden, aber nach Schnee sieht es noch nicht aus.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nichts ging mehr, geld weg, kein ticket und abstempeln war auch nicht möglich.
      foto hatte ich vorsichtshalber auch gemacht. müsste ich des öfteren reisen würde ich eine monatskarte nehmen - es war eine ausnahme, 1x im monat stadtluft genügt mir. vor ort ist alles vorhanden...
      bei allen äusserlichkeiten jenseits des teiches bleibt nur abwarten, die wähler haben es so gewollt.
      lg kelly

      Löschen
  3. Moin, da hast ein grosses Abenteuer gehabt und wurdest durch die Kinder entschädigt :-). Hier schneit es schon wieder :-(.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zum glück war ich ausgepowert, es war zum schluss alles egal, bei einer kontrolle hätte ich die 40 euronen gezahlt und ruhe gehabt.
      liebe helga,
      die strassen sind hier frei, dennoch hab ich fix die notwendigsten dinge geholt.
      nun können wir meinetwegen einschneien ;)!

      Löschen
  4. Liebe Kelly, ich wünsche Dir einen guten Tag.
    Hatte ich den Enkel bei mir, als er noch Kind war, dann wurde natürlich das gemacht, was sein Wunsch war. Zu uns kam er nicht so oft, ich war noch berufstätig und im 3-Schichtsystem.
    Jetzt ist er 24 Jahre, hat Familie und ist Papa einer 6 mon Tochter. Er wohnt in Bochum.
    Ich freute mich auch immer auf den Enkeltag. Unser Enkel mag uns sehr, was er auch stets zum Ausdruck bringt. Er erinnert sich sehr gern an viele schöne Momente bei uns. Er fühle sich auch immer wohl bei uns. Das freut uns, das von ihm zu hören.
    Die alles Gute, tschüssi Brigitte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber hallo liebe brigitte,
      dann gibt es bereits eine urenkelin.
      wunderbar wenn es generationsübergreifend den zusammenhalt in der familie gibt.
      zum glück ist es nun hier im westen auch besser mit kindertagesstätten geregelt, ich hab es nicht und auch meine kinder kennen keinen kindergarten, bei dem *kleinen* damals 1973 gründeten wir dann einen spielkreis und daraus sind inzwischen zwei grosse kindertagesstätten geworden.
      es ab seltene aber wunderbare oma und opatage, ansonsten war es meine aufgabe.
      alles gute zurück!
      kelly

      Löschen
  5. Nun bei uns schneit es nicht noch haben wir dieses weiße Zeugs gesichtet. Wenn Kinder spaß haben, dann ist das doch KLASSE!!! Stell dir vor die Erde dreht sich weiter, auch mit einem Präsidenten Trump. Die ganzen Vorhersagen und Umfragen die einen anderen Wahlausgang vorhergesagt hatten waren für den Müll. Auch die Börse hat sich wieder schnell erholt. Ja, die Nutte der Wallstreet und der Rüstungsindustrie zieht also nicht ins Weiße Haus und das finde ich gut so.
    Salut
    Helmut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir hatten spass, was der welt nun blüht bleibt abzuwarten...
      die analysen auf das gro seiner wähler ist erschreckend. ich verstehe nicht warum in dem riesenland keine besser qualifizierten kandidaten zu finden waren.
      wir werden es sehen, ob und welche folgen.
      lg kelly

      Löschen