30.06.17

Geschlossen - gesperrt...

in der Urlaubszeit *grrrr...*

>>>allwetterbad in OHZ

>>>wesertunnel bei Dedesdorf!

>>>ueser-bruecke-ab-samstag-dicht/ bei Achim!

und jetzt kommt es:
>>>deutschebahn
Vorankündigung, Brhv. - Bremen, Gleisbauarbeiten.
Ersatzverkehr durch Busse,
der Halt in Osterholz-Scharmbeck entfällt (die Busse fahren über die A27)!


Bahnhof, Osterholz-Scharmbeck ab 07:37  Bus 680 Bus Richtung: Gröpelingen, Bremen
keine Mitnahme von Elektromobilen , Niederflurfahrzeug
Bahnhof Burg, Bremen an 08:13 
Umsteigezeit anpassen
Bahnhof Burg, Bremenab 08:21  Bus 660 Bus Richtung: Bremen Hbf
Niederflurfahrzeug
Hauptbahnhof/Hugo-Schauinsland-Platz, Bremen an 08:45
 -------------------------
d.h. Fahrzeiten von 1.08 Std. bis zu 2.43 Std.!


usw...





Kommentare:

  1. Moin liebe Kelly, da kommst jetzt nicht weg, nach diesen Regenmengen aber kein Wunder.
    Mache es Dir daheim gemötlich :-). LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      eigentlich - macht mir der Regen nichts aus...
      Mit dem Schirm spazieren macht keine Freude, gestern wurde ich zweimal eingeweicht.
      Kurzfristig verreisen macht wegen einer Familienfeier keinen Sinn, da bleibt mir nur der Strickstrumpf ;).
      Vielleicht gelingt mir die Schneckendressur?

      Löschen
  2. Ohje...
    Ausgerechnet in den Ferien, in der Hoffnung, die Bevölkerung ist außer Landes?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Häufung ist äußerst unangenehm, doch es geht allen hier so, so fern sie nicht verreist sind.
      Für mich gibt es nicht viel Neues in der Region zu entdecken, die Veranstaltungshinweise sind recht dürftig, der Umzug der Schützen und überhaupt diese Art der Feste hat keinen Reiz.
      Es wird sich etwas finden...
      LG Kelly

      Löschen
  3. Liebe Kelly,

    das ist aber wirklich ärgerlich - und all das gerade in den Ferien ..aber bei uns genauso - Sperrungen und Sanierungen von Straßen, Tunnels - immer in der Ferienzeit, weil dann meist ein bisschen weniger auf den Straßen los ist.

    Schade wegen dem Schwimmbad, denn gerade das wäre ja in der Ferienzeit sicher gut besucht gewesen.

    Hoffentlich mußt du nicht allzu viel unterwegs sein. Das ist ja auch anstrengend..so eine Odyssee.

    Ganz liebe Grüße an dich zum Wochenende :)

    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) das Buch von Tommy Jaud zum Thema könnte ich lesen...
      Liebe Birgit,
      das Hobby *kochen* geht nur in der Verbindung mit Bewegung ;), der Tiefkühler ist bereits voll. Vor Ort gibt es einige Möglichkeiten die ich bisher nicht nutzte, endlich ist Zeit für die Biologische Station in der Mühle von Rönn...
      Hab auch du ein feines Programm!

      Löschen
  4. Willkommen im Club, liebe Kelly. Ich brauch seit neuesten mitunter eine Stunde zur Arbeit ... für ganze 10 km. Wenn das so weiter geht, bin ich zu Fuß schneller. Baustellen, wohin das Auge schaut. Stadt, Land und selbst im Wald ...

    Ein lieber Abendgruß zu dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - liebe Andrea,
      das ist sehr ärgerlich, hier werden Dienstpläne geändert um die durch die Baustellen verursachten Staus zu umfahren. Vor Jahren musste ich den Ärger einen Sommer auf unserer Autobahn mitmachen, nicht nur die schmale Fahrbahn auch die Unfälle auf der Strecke nervten, zum Glück hatte ich ein zuverlässiges Auto bei den stop und go Fahrten.
      Natürlich müssen Bauarbeiten sein, nur sind sie schlecht koordiniert und könnten zügiger geschehen, nach meiner Meinung.
      Es kann nur besser werden - oder?
      Liebe Grüße zum 1. Julisonntag 17!
      Kelly

      Löschen