02.07.16

das war es...

viel gesehen, erlebt und gelernt!
7 tage auf terschelling, der wunderbaren westfriesischen insel in holland.
gastfreundschaft vom feinsten, vieles weckte erinnerungen an meine besuche als kind und jugendliche bei den verwandten im westen der niederlande.
hier in OHZ war alles in den bewährten händen meiner nachbarin, der garten macht zunehmend freude, das foto der ersten lupinenblüte wird nachgereicht.

neu gesetzte pflanze überraschte mich bei der rückkehr!
die erde wurde durch einen sturzregen bei der hanglage etwas weggespült - wird schon wieder...

Kommentare:

  1. Moin,
    dann bist jetzt bestimmt schön erholt :-).
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin helga,
      erholen kann ich mich jeden tag, ich brauche die neuen eindrücke und die nordsee nach möglichkeit.
      *ebbe und flut
      tun immer gut*
      lg und einen feinen sonntag!

      Löschen
  2. Moin kelly,
    Terschelling..... oh wie fein. Die Insel kenne ich garnicht, dafür Ameland umso besser.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin gisela,
      es lohnt sich, die grösse, vielfalt und die kombination von tradition und moderne (wie oft in holland) ist beeindruckend.
      mit der wahl der unterkunft hatte ich richtig glück, es hätte nicht besser sein können.
      dann schau ich mal ob landal auch auf ameland vertreten ist...
      lg zurück!

      Löschen