15.01.17

jan.2017

meine hunde warten noch vergeblich auf ihren einsatz...

nachbars dach ist weiss - doch sonst ist alles im dunkel...
die aussichten für diesen sonntag sind hier im norden: sonnig.
also keine hunderunde aber eine
tutmirgut-wanderung!

Kommentare:

  1. Die beiden sind ja niedlich. Also hier bei uns schüttet es nur so den Schnee herab, wir werden wohl mehrmals schieben müssen heut. Und wenn alle Lust haben, dann will ich heut Schneemann bauen. Aber dazu müsste es auch mal aufhören.
    Liebe Grüße in den Sonntag von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin kerstin,
      es gab doch dann noch immer das problem:
      klebt der schnee?
      reichlich ist er bei euch wie ich den nachrichten entnehme...
      wir warten noch!
      meine *beiden* sind eigentlich christbaumschmuck! :)

      Löschen
  2. Moin, hier scheint auch die Sinne bei 1 Grad minus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, liebe helga,
      den ganzen tag sonne, auch heute versprochen!

      Löschen
  3. Moin liebe kelly,
    hier fusselt es etwas - aber der Schnee bleibt nicht liegen.
    Schade.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin gisela,
      wenn schon frostwetter wie hier, dann bitte kein schnee oder schlimmer graupel. ich denke noch immer wie zu (kaisers)-zeiten als es noch keine kunsteishallen zum schlittern gab.
      wir zogen mit besen und schaufeln zum see um eine schlittschuhfläche zu bekommen. eine narbe hab ich noch heute von den eisigen auseinandersetzungen beim hockey ;).

      Löschen
  4. Moin kelly,
    bei uns wurden Siele geöffnet und Wiesen überschwemmt. Da schauten immer mal wieder lange Grasbüschel aus dem Eis. :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh - fein, zur zeit ist nicht genug wasser in der hamme, sonst wäre es zur ankunft der zugvögel hier auch so.
      die wümmewiesen sind für die bremer ein begriff in dem zusammenhang, unser minisee war gut ein meter tief und meines wissens gab es dort nie ein unglück.
      lg kelly

      Löschen