25.04.17

kalt...

Alle guten Vorsätze fallen der Kälte und der Frühjahrsmüdigkeit zum Opfer.
Optimistisch schnapp ich mir die Camera, gehe in den Garten und bin in Bruchteilen von Sekunden wieder in der Wohnung.
Dicke Jacke und Mütze sind notwendig für ein wenig Grün und um Schneckenfraß zu kontrollieren.
Die Lupinen haben es wieder geschafft.
Die ungenutzte Sitzgruppe auf der Terrasse hätte keinen Blumenschmuck gebraucht.

Bei den Nachbarn gibt es eine blühende Steinmauer vom Feinsten, nutzt nichts, ich will nochmals in die Frühjahrsluft um Fotos zu machen.

Grad gibt es ein Hagelschauer...
Am liebsten sehe ich der Amsel bei der Futtersuche zu - hier vom Schreibtisch aus.

Kommentare:

  1. Moin liebe Kelly.
    ich habe 4 Grad und Regen. Ich habe eine Badeamsel, die badet sogar wenn nur 6 Grad sind - verrücktes Viech :-).
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin liebe Helga,
      Mein Vogelbadeteich ist nicht so leicht einzusehen, das baden konnte ich noch nicht beobachten. Jedenfalls ist die Tränke voll...

      Löschen
    2. Sag mal liebe Kelly, scheissen die Amseln bei Dir auch in den Vogelbadeteich??? Habe das jetzt ausgewaschen und wo das sauber ist, wird nicht mehr gebadet - verrücktes Federvieh :).
      LG Helga

      Löschen
    3. Hi Helga, keine Ahnung, ich war auf Reisen und die Badezeiten hab ich immer verpasst - oder es hat nie stattgefunden...

      Löschen
  2. Moin liebe kelly,
    nachdem wir gestern ab mittags Hochsommer hatten, ist es heute wieder kühl.

    April eben! :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Erwartungshaltung ist einfach zu hoch, es ist hell, sonnig, Frühling und *bitterkalt*!
      Vielleicht lässt der Mai das blaue Band flattern...
      LG Kelly

      Löschen
  3. Hallöchen, liebe Kelly, hab noch etwas Geduld...
    Der Sonntag soll warm und sonnig werden und die
    Wettermodelle versprechen viel Wärme. Hi,so die
    Prophezeiung der Wetterfrösche.
    Den Amselchen, auf unserer Wiese, seh ich auch immer gerne zu.
    Es sind die kleinen Dinge
    im Leben, auf die es ankommt.
    (George Bernard Shaw)
    LG Gerda :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Gerda,
      irgendwo finden sich Trösterchen und andere Freuden, stimmt.
      Bei dem kleinen schwarzen Federfreund bin ich unsicher geworden, einer sucht Futter und ein anderer Nistmaterial, aber immer nur einer zur Zeit *grübel*.
      LG Kelly

      Löschen
  4. Ja, es ist ungemütlich kalt, liebe Kelly, Ich halte mich auch kaum draußen auf. Füttere nur die Vögel mehrmals am Tag. Die picken alles ruckzuck fort.
    Aber trotz allem sehen deine Pflanzen gut aus. Habe noch gar keine Lupine entdeckt. Und dabei versenke ich die abgeblühten Samenstände immer in die Erde in der Hoffnung, dass sie im nächsten Jahr zahlreicher erscheinen….

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      allzu große Hoffnung hab ich hier nicht, die Hanglage im Schatten würde intensiv gärtnern verlangen, von allein (wie gehabt) geschieht hier nichts.
      Den Rhododendron geht es gut, sie beginnen zu blühen.
      Nur in dem neuen Beet mit frischer Erde gibt es einige Lichtblicke.
      Herzliche Grüße zurück!

      Löschen
  5. Bei uns gab es heute morgen eine weiße Überraschung. 10 cm Neuschnee!!!

    Weiß nicht, ob der Link funktioniert, aber das ist hier bei uns:

    http://www.wetteronline.de/wetterticker?postId=post_201704268872651

    Ein lieber Gruß aus der Winterwiese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 10 cm Neuschnee sind erschreckend.
      Liebe Andrea,
      bayerische Bauern erzählten mir es wäre als Dünger wichtig, Schnee schützt die Pflanzen vor Frost. Über Regen würde ich mich auch freuen, einen Gemüsegarten könnte ich mir nur mit Bewässerung vorstellen.
      Ein Ameisenbau hat immer konstante Temperatur - oder?

      Löschen
  6. Guten Morgen, liebe Kelly,

    dicke Jacke und Mütze brauchen wir hier auch ..brrr. Zwar haben wir, im Gegensatz zu anderen Gegenden im Süden, keinen Schnee, aber 4 Grad und kalter Regen ..die Winterjacke mußte wieder ran ;)

    So schöne Gartenimpressionen sind das bei dir. Hoffentlich wird es doch bald wieder irgendwie "normal" draußen, also wenigstens zweistellig ..lach.

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag und schicke dir liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank!
      Jetzt besteht Aussicht auf Wetterbesserung, ich laufe mich schon ein...
      LG Kelly

      Löschen