28.04.17

Lust auf Garten?

es ist zum Weinen!
Die letztjährigen Blätter von den Eichbäumen sind eingesackt, Ordnung bis auf die Kruschelmuschelecke für Igel und co., ob ich überhaupt dafür zuständig bin ist die Frage. So übernommen, ohne Grenzsteine oder sonstige Markierungen.
Besser nicht fragen...
Hier, im Beverly Hills von Osterholz-Scharmbeck, gibt es viel zu bestaunen, wie im vorigen Eintrag die Steinmauern, üppig bepflanzt, auf der Waldseite blühende Hecken, einsehbare und/oder blickdichte Gärten.
Am Abend sitzen die Stare auf den Dächern und geben ein Konzert.
Die Badesaison ist eröffnet!
Angeblich
gibt es ein zauberhaftes Wochenende, ich wünsche es allen Lesern und auch mir!





Kommentare:

  1. Mir ist es einfach immer noch zu kalt. Auf ein Bad hätte ich definitiv keine Lust ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...vielleicht mit einem gefütterten Bikini?
      Mit einem Neoprenanzug sind wir der Amsel ähnlich und geschützt.
      LG Kelly

      Löschen
  2. Moin liebe Kelly,
    da hast einen wunderschönen Garten :-). Das lange Wochenende soll frühlingshaft werden mit 20 Grad am Sonntag, montags wird es schon wieder kühler mit Regen - dann brauchst nicht zu giessen :-).
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 10° vormittags und 10° am Nachmittag? ;)
      Danke, liebe Helga!
      Notfalls heben wir ab und fliegen zum Harz zur Walpurgisnacht!

      Löschen
  3. "Es ist doch im April fürwahr,
    der Frühling weder halb und gar!
    Komm Rosenbringer, süßer Mai,
    komm du herbei! So weiß ich,
    dass es Frühling sei."
    -Eduard Mörike

    Liebe Kelly,
    ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes & frühlingshaftes Wochenende!
    Herzlichs Gerda :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Gerda,
      hab Dank für den Mörike und die lieben Wünsche!
      Das Alles und noch viel mehr...
      zurück.

      Löschen
  4. So schöne Garten- und Naturimpressionen sind das wieder bei dir, liebe Kelly. Hoffentlich kann die "Badesaison" nun bald eröffnet werden. Hier war das bei 4 - 6 Grad nicht so prickelnd bisher, aber es soll besser werden.

    Dennoch ..wir werden nicht viel machen können, unsere Fellnase hat sich irgendwas an der Pfote geholt, und dann so arg daran geleckt, dass die ganze Haut weg ist. Das alles unbemerkt in kurzer Zeit. Jetzt ist nochmal Tierarzt angesagt. Laufen mag sie nicht wirklich - lecken kann sie trotz Halskragen! in jeder unbeobachteten Minute. Das ist wirklich schwierig. Hoffentlich heilt es bald wieder.

    Ich wünsche dir ein schönes verlängertes Wochenende und schicke dir liebe Grüße,

    Birgit, der es in Bezug auf das Schlafen sehr ähnlich geht, wie dir ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - arme Greta,
      das kenne ich noch von Bootsy, mehrfach hatte er ein weißes Bein und war dann ganz unglücklich. *Is was Doc* von der Hayali kommt mit in den Urlaub.
      Entschleunigung für Mensch und Tier wird uns helfen :).
      Alle guten Wünsche für Euch und einen liebreizenden Mai!
      Herzlichen Dank!

      Löschen
  5. Moin Kelly –
    das Wetter wird garantiert besser und der Garten erholt sich wieder.
    Einfach mal alles sich selbst überlassen und dann schauen was passiert ist.
    Quasi Relax-Garten.

    Herzliche Grüsse aus dem Süden,
    G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier im Norden gab es einen erträglichen Sonntag, 6 Stunden Radtour bei Kühle und Wind - aber es blieb trocken.
      Unbeständig beginnt nun der Mai, aber die Planung und Vorbereitung für die nächste größere Radtour steht, die nächste stabile Schönwetterlage nutzen und *den Garten auf eine längere Relaxzeit vorbereiten*.
      LG Kelly

      Löschen
  6. Genau die gleiche Vogeltränke habe ich auch liebe Kelly. Sie ist aufgestellt und mit Wasser gefüllt.
    Wir hatten auch ein herrliches Wochenende, doch nun soll es Regen geben. Der wird zumindest bei uns gut tun, denn alles ist trocken.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es dürfte eine Woche regnen und wäre immer noch nicht genug für den Garten.
      Das bisschen in den letzten Tagen hat der Wind schon wieder verweht.
      Eine Wasserstelle steht auf einem Baumstumpf und diese Tränke am Boden, ich hoffe auf den Feind der Nacktschnecken, den Igel.
      Der Mairegen soll das Wachstum fördern wurde mir als Kind gesagt, brav befolgt und trotzdem die Kleinste in der Familie geblieben.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  7. Liebe Kelly, herzlichen Maiengruß.
    Auf wärmere und sonnige Tage warte ich sehnsüchtig.
    Das Wochenende war schon eine kleine Vorfreude. Sonnig, windig, noch kühl, aber kein Regen. Wärmere Temperatur wäre wünschenswert. Aber Regen ist vorhergesagt.
    "Ist der Mai kühl und nass, füllt er Bauer Scheun und Fass". Auf Erdbeeren müssen wir ja auch noch warten, zu wenig Sonne.
    Dir alles Gute, tschüssi Brigitte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Mai hat noch einige Chancen uns allen gerecht zu werden...
      Moin Brigitte,
      Feuchtigkeit gibt es schon mal, Sonne und Wärme wird versprochen von den Wetterfröschen.
      LG Kelly

      Löschen