16.04.16

aprilmitte...



 sonnenliebende steinbeetblumen als versuch gepflanzt, teppichphlox und gämskresse.


kirschlorbeer kommt im mai, ebenso die grossen hortensien, zumindestens wurde es mir im fachgeschäft versprochen.




zur belohnung gab es spargel!
d.h. gibt es noch heute als suppe, 1kg geschälter spargel ist auch für mich zuviel ;).
liebe grüsse vom eichhof für das wochenende!

Kommentare:

  1. Moin,
    da warst aber fleissig - nen Garten habe ich ja nicht. Und auf den Balkoniden haben die Vögel das Sagen :-). Stelle ich da Blumenkästen auf, wird alles kaputtgetrippelt, also lasse ich das. Pro Person rechnet man eigentlich nur 250 g Spargel, bei einem Kilo platzt aus allen Nähten :-).
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi helga,
      grad nachgelesen, fertig geschält besteht die möglichkeit des einfrierens. einfach so, ohne blanchieren! spargel pur das ganze jahr...
      lg kelly

      Löschen
  2. Liebe Kelly, herzliche Wochenendgrüße.
    Ja, jetzt ist Spargelsaison.
    Wir sind nicht so die Spargelliebhaber. Meine SchwieMu dafür sehr, sie wartet schon immer gespannt auf die ersten Stangen.
    Vor 1/2 Std schien strahlend die Sonne und jetzt wirds immer dunkler. Na, da warte ich, bis der Regenguß vorbei ist und gehe dann mit Tamy raus.
    Die Regentropfen klopfen nur auf das Fensterblech, aber die Scheiben werden dadurch auch nicht sauber.
    Alles Gute, tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe brigitte,
      nun hab ich den sonntagmorgen fast verschlafen, die sonne scheint wie im süden - noch...
      das richtige spargelwachswetter!
      aus gesundheitlichen gründen durfte es bei uns nur selten spargel geben, einiges kann ich noch nachholen. ;)
      die richtigen quellen, sorten und rezepte können ihn unwiderstehlich machen.
      lg kelly

      Löschen
  3. Nun ist Spargelzeit und da kommt das Königliche Gemüse immer wieder gerne auf den Tisch. Im Bistro meines großen Vorbildes Alain gibt es grünen Spargel mit pochiertem Ei.
    Da mir bekannt ist, dass du sehr gerne Kuchen bäckst hier das Rezept zum Film:
    http://www.ichkoche.at/birnenkuchen-mit-lavendel-rezept-228244
    Der Film hat uns - meiner ehemaligen Französischlehrerin und ihrem Mann, sehr viel Freude bereitet. Ein leiser Liebesfilm aus Frankreich.
    Salut
    Helmut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. spaziergang beendet, kinoprogramm überprüft und wenn mir nichts dazwischen kommt ab 17 uhr birnenkuchen :).
      hier scheint immer noch die sonne...
      lg kelly

      Löschen
  4. Ich weiß nicht, soll ich ehrlich sein ... also ich mag Spargel nicht besonders. ABER er sieht grafisch echt super aus! Ehrlich!
    Puh ... grade noch mal die Kurve gekratzt.

    Ein fröhliches Wochenende wünscht Dir,
    G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins* mir wurde bruchspargel angeboten, fast nur spargelspitzen. mein argument: natürlich nehme ich den, ich will ihn essen und nicht damit prahlen.
      nee - nicht die optik ist entscheidend, der geschmack und nicht zuletzt gesundheitliche aspekte.
      einige kurven hab ich auch bereits am morgen bei aprilsonne *gekratzt*.
      fröhlich, frische grüsse zurück!

      Löschen